Händigkeitsprofil und PEAP
Home HP & PEAP
Das Händigkeitsprofi
Das PEAP
Zur Autorin
Kontakt

Zur Autorin des HPs und des PEAPs: Elke Kraus

 

Prof. Dr. Elke Kraus ist promovierte Ergotherapeutin die ihren Bachelor für Ergotherapie in Südafrika und später ihr PhD im Fachbereich Ergotherapie in Australien, zum Thema Händigkeit bei Kindern absolviert. Sie ist Urheberin des Händigkeitsprofils©. Sie ist in den Gebieten  Pädiatrie, Diagnostische Verfahren und Lehre spezialisiert, und arbeitete unter anderem als Abteilungsleiterin der Ergotherapie einer Sonderschule in Kapstadt, als Dozentin für Pädiatrie an der La Trobe Universität und war Leiterin einer Privatpraxis in Melbourne. In Deutschland war sie auch Dozentin an Berufsfachschulen und angestellte Ergotherapeutin in einer Privatpraxis. Seit 2005 ist sie Professorin für Ergotherapie an der Alice Salomon Hochschule (ASH) in Berlin, wo sie in der Entwicklung von und Lehre in dem Studiengang für Physio- und Ergotherapie tätig ist und seit 2016 die Stuidengangsleitung inne hat. Ihre Forschungsschwerpunkte und Tätigkeiten schließen ein: Co-Leitung eines BMBF geförderten Projekts zur Entwicklung eines Online Studiengangs für Gesundheitsfachberufe an der ASH (HCP Projekt); die Entwicklung eines EU-geförderte Erasmusprojekts European Education: Employment for all (EEE4all) und dessen Integration in das konsekutive Mastercurriculum an der ASH; Normierungs- und Praktikabilitätsstudien zum Händigkeitsprofils; Leiterin des Drittmittelprojektes (IFAF) zur Digitialisierung des Händigkeitsprofils und der Handfunktion (dig-TEMA) und aktuell ein Folgeprojekt von IFAF (manDAAD); Projektleiterin der Arbeitsgruppe sowie Urheberin des Pädiatrischen Ergotherapeutischen Assessment und Prozessinstruments (PEAP), ein betätigungsorientiertes deutschsprachiges Beufunderhebungsinstrument für die pädiatrische Ergotherapie; sowie Schulungen zu dem PEAP und dem Händigkeitsprofil u.a. um Forschung durch geschulte AnwenderInnen zu diesen Instrumenten zu ermöglichen. Sie ist wissenschaftliche Betreuerin zahlreicher Projekten und Arbeiten, Autorin des Treffpunkts, der Schreib-Mal-Schule sowie der BeKo-GM und BeKo-FM (Beobachtungsstrukturen zur Grob- und Feinmotorik). Außerhalb der Hochschule ist sie Mitherausgeberin der peer-reviewten deutsch-sprachigen Fachzeitschrift „ergoscience“, Mitglied des Hochschulverbands für Gesundheitsfachberufe (HVG) und dem Deutschen Verein der Ergotherapeuten (DVE).